Pappel "Bänke" - Saunaevent

Direkt zum Seiteninhalt
Sauna > Hölzer

Pappel "Bänke"
Pappel gehört zu der Pflanzengattung Weidegewächse (Salicaceae). Die Baumförmige Pflanze sind vor allem in Nordamerika und Eurasien heimisch und werden an Flussufern und Wäldern angebaut. Eine Ausgewachsene Pflanze erreicht eine Wuchshöhe von 30-45 Metern. Die Pflanze ist schnell im Wachstum vermehrt sich rasant.

Folgende Punkte begünstigen den Bau von Saunabänken mit Pappelholz:
  • Splitterarm
  • Weiches Holz (geringe Wärmeleitfähigkeit)
  • Hohe Belastung 200kg/m
  • Formstabil
Zurück zum Seiteninhalt