Abachi "Bänke" - Saunaevent

Direkt zum Seiteninhalt
Sauna > Hölzer

Abachi "Bänke"
Das ursprünglich aus Afrika stammende Abachi- (Triplochiton scleroxylon) Holz ist besonders gut für Saunabänke geeignet. Die Abachi erreichen eine Wuchshöhe von bis zu 50 Meter wobei die untersten 30 Meter meist ohne Äste sind. Direkt nach der Verarbeitung hat das Abachiholz einen sehr unangenehmen Duft welcher nach der Trockenlagerung verschwindet.

Folgende Punkte begünstigen den Bau von Saunabänken mit Abachiholz:
  • Splitterarm
  • Weiches Holz (geringe Wärmeleitfähigkeit)
  • Hohe Belastung 200kg/m
  • Formastabil
Zurück zum Seiteninhalt